F31 Einem Video einen weiteren Audiostream hinzufügen

  • .

    Einem Video einen Audio-Teil hinzufügen


    Es kommt wohl sehr selten vor, dass man einem Video einen weiteren Audiostream hinzufügen möchte. Ganz auszuschließen ist so etwas jedoch nicht, könnte man auf diese Weise doch zum Beispiel ein Video mit viel "Gequatsche" mit einer angenehmeren Hintergrundmusik ausstatten und trotzdem bei Bedarf auf den erklärenden Audioteil zurück greifen. Daher hier eine Beschreibung, wie man dafür vorgehen kann.


    Gleich vorweg, man sollte den einzufügenden Audioteil über ein geeignetes Programm, zum Beispiel Audacity, so präparieren, dass die Länge mit der Videolänge übereinstimmt. Auf keinen Fall sollte der einzufügende Audioteil länger als das Video sein. Ferner sollte man darauf achten, dass der einzufügende Audioteil kein ausgefallenes Format hat. Bei meinen Versuchen habe ich Dateien mit MP3-Kodierung verwendet.


    Vorgehensweise:


    • Über die Menüoption Medien - Konvertieren/Speichern ... den Dialog Medien öffnen aufrufen.
    • Dort im Register "Datei" über Dateiauswahl - Hinzufügen die gewünschte Videodatei hinzufügen.
    • Über die Option Mehr Optionen anzeigen das Dialogfenster erweitern.
    • Dort die Option Ein anderes Medium synchron wiedergeben aktivieren.
    • Für das sich öffnende Eingabefeld Extramedien über die Schaltfläche Durchsuchen einen neuen Dialog Medien öffnen öffnen.
    • Dort im Register "Datei" über Dateiauswahl - Hinzufügen die gewünschte Audiodatei hinzufügen und diesen Dialog über die Schaltfläche Auswählen schließen.


      Hier ein Bild, das den Hauptdialog in diesem Stadium zeigt:



    • Nun vom Hauptdialog Medien öffnen über die Schaltfläche Konvertieren / Speichern zum Dialog Konvertieren wechseln.
    • Hier für das Eingabefeld Zieldatei über die Schaltfläche Durchsuchen den Namen und Zielpfad der Zieldatei festlegen.
    • Nun mit einem Klick auf das letzte der drei Steuerungssymbole in der Zeile für das Profil ein neues Profil erstellen.
    • Im sich öffnenden Dialog Profil ändern in der ersten Zeile des Registers Verkapselung einen Namen für das neue Profil eintragen, zum Beispiel "MP4 - Kopie". Um durch das Hinzufügen der Audiodatei kein Qualitätsverlust entsteht, sollte hier die Verkapselung des Quellvideos gewählt werden.
    • Im Register Videocodec die beiden Optionen Video und Originalvideospur beibehalten aktivieren.
    • Dann im Register Audioocodec die beiden Optionen Audio und Originalaudiospur beibehalten aktivieren und den Dialog Profil ändern über die Schaltfläche Erstellen verlassen.
    • Zurück im Dialog Konvertieren das eben erstellte Profil einstellen und die Konvertierung über die Schaltfläche Start einleiten.

    Da für keinen der drei beteiligten Streams ein Transcodierung erfolgt, hat man bereits nach sehr kurzer Zeit das fertig konvertierte Video mit dem zusätzlichen Audiostream. Über die Menüoption Audio - Audiospur kann auf die beiden Audiospuren Titel 1 und Titel 2 zugegriffen werden. Einziger Wermutstropfen, für beide Audiotracks lautet die Bezeichnung [Englisch].