Alte Kinderfilme (VOB Dateien) mit VLC streamen und archivieren

  • Hallo soyo,


    wollte mich wieder melden, nachdem die 3 defekten Bänder nachdigitalisiert wurden.
    Das ist jetzt erfolgt, bei einem Service, der VHS Bänder überspielt, war preislich nicht so teuer.
    Im Ergebnis habe ich jetzt intakte Files mit Audio-/Video_TS.
    Ich werde diese 3 Bänder jetzt mit MakeMKV weiterbearbeiten (wie die bisherigen auch).

    Gibt es einen Trick, wie ich die Inhalte noch bearbeiten kann ?
    Am Ende dieser Bänder sind Teile von Spielfilmen, die ich eigentlich nicht retten will.

    Andere Baustelle:
    Parallel habe ich eine Video-CD als ISO gespeichert (Die Steinkohle).
    Wenn ich die mit VLC abspielen will, zeigt er kein Bild, sondern ich kann nur den Ton hören.
    Was ist da falsch bzw. das Problem ?
    Habe dieses ISO dann mit MakeMKV bearbeitet, das Programm macht 3 Teile daraus (Vorspann, Hauptteil 1+2).
    Warum nicht ein MKV wie bei meinen Kinderfilmen ?

    Sorry für diese möglicherweise banalen Fragen, aber ist alles nicht so ganz einfach..

    VG Nobiruhr

  • Hi

    Ja !

    kannst Du mir AVIDEMUX (Freeware) ohne Qualitätsvelust schneiden .

    Wenn Du wissen willst wie , frag .


    Ja!

    Mit MKVTOOLNIX (Freeware) kannst Du MKV's zusammenfügen (mergen)

    Geht aber auch mit AVIDEMUX

    MfG soyo

  • Hi

    Quote


    Mit MKVTOOLNIX (Freeware) kannst Du MKV's zusammenfügen (mergen)

    Dabei mußt Du aber aufpassen .

    Nur das erste Video File hinzufügen !

    Dann mußt du auf dieses hinzugefügte File gehen , rechte Maustaste und dann das nächste File mit Datei anhängen ausführen .

    Nur dann bekommst du ein gesammt File .


    Mit immer Nur Hinzufügen , erzeugst du nen Videofile , das das aus mehreren Videospuren besteht , die du nur z.B. im VLC Player auswählen kannst.

    MfG soyo