Wiedergabeliste in der APP bearbeiten

  • Hallo,

    ich habe von meiner Musiksammlung (Win 10) einige Songs auf die Speicherkarte meines Android-Smartphones kopiert. Das hat wunderbar funktioniert.

    Dann habe ich eine Wiedergabeliste angefertigt mit dem Namen "MorbidTraurig" mit 5 Songs. Nach dem speichern der Wiedergabeliste in VLC erscheinen die einzelnen Songs mit verschiedene Titeln, obwohl sie in gleicher Art sind (WMA).

    Zur Verdeutlichung: Zwei Songs von Ludwig Hirsch, ein Songtitel erscheint richtig in der Wiedergabeliste, "I lieg Am Ruckn", der andere läuft in VLC unter der Bezeichung "1811". Der Titel heißt eigentlich "Komm schwarzer Vogel". Wo die Ziffern 1811 herkommen, weiß ich nicht. Das Abspielen funktioniert. Ich sehe aber nicht, was läuft. Das scheint VLC selbst zu produzieren. Ich kann auch keine Änderung des Titels vornehmen. Was mache ich falsch? Kann mir jemand helfen? Anbei ein Screenshot zur Verdeutlichung meines Problems.

    Danke für eine Antwort

    Mayro

  • Hallo mayro,


    ich würde mir die unter dem Windows 10 Computer die Medieninformationen der jeweiligen Titel im VLC-Player ansehen und miteinander vergleichen.


    Menü / Werkzeuge / Medieninformationen oder die Tastenkombination [Strg] + [ i ].


    Siehe Bildschirmausdruck "VLC3071-Medieninformationen.PNG".


    Deinen Beitrag habe ich in das passende Unterforum verschoben.


    MfG

    Thomas

  • Hallo Thomas,

    Danke für die Antwort. Hat aber leider nicht weitergeholfen.


    Der Vergleich hat ergeben: Die Infos beider Songs sind gleich!


    Ich habe vier Screenshots gefertigt mit je den Reitern Allgemein und Metadaten. Alles identisch.

    Song von Ludwig Hirsch mit dem Titel I lieg am Ruckn

    Screenshot Bezeichnungen: Allgem Ruckn und Meta Ruckn

    Song von Ludwig Hirsch mit dem Titel Komm großer schwarzer Vogel

    Screenshot Bezeichnungen: Allgem Vogel und Meta Vogel


    Deshalb nochmals die Frage, warum bei der Übertragung in die VLC App verschiedene Bezeichnungen angeführt werden.


    Vielen Dank

    mayro

  • Hallo mayro,


    Es könnte am Dateinamen bzw. Titelnamen liegen, wo Sonderzeichen enthalten sind, wie Accent Gravis oder Komma. Solche Sonderzeichen und Leerzeichen gehören nicht in den Dateinamen (https://de.wikipedia.org/wiki/Dateiname, UNI-Köln Empfehlung Dateinamen).

    Vermutlich gibt es deshalb in der VLC-App das beschrieben Problem.


    Im englischsprachigem Forum findet sich ein ähnlicher Beitrag, wo auch der Dateiname (Titelname) als mögliche Ursache vermutet wird.


    - VLC 3.2.1 & 3.2.2 issues


    MfG

    Thomas

  • Hallo, nochmals Danke, hat aber immer noch nicht geholfen.

    Ich habe das mit dem Namen verstanden und ihn geändert: nunmehr Komm (ohne Komma) grosser (nicht mit scharfem ß sondern mit zwei ss) und in den VLC geladen. Hat funktioniert mit dem neuen Namen. Wenn ich diesen Song aber in die Wiedergabeliste kopiere, erscheint wieder eine Zahl und nicht der Name, obwohl dann beim abspielen der richtige Name erscheint, aber eben nicht in der Wiedergabeliste, aus der ich ja sehen will, was ich spielen will. Ich schicke zwei Sreenshots zum Beweis.

    Komisch auch, dass in der Abspielleiste unten der richtige Name erscheint, aber oben in der Wiedergabeliste eine Nummer...

    Wenn ich nur wüsste, was ich vielleicht verkehrt mache.

    Danke für die Geduld.

    mayro

  • Hallo mayro,


    ich würde in der VLC-App die Mediendatenbank leeren. Möglicherweise ist hier noch der alte Eintrag zwischengespeichert.


    Menü / Einstellungen / Extra-Einstellungen / Erweitert / Mediendatenbank leeren.


    Danach die aktualisierte Wiedergabeliste in der VLC-App öffnen.


    MfG

    Thomas

  • Hallo, vielen Dank Thomas für Deine Mühe.

    Die Angabe des Pfades war genau so, wie ich es als Anfänger nachvollziehen kann. Habe das auch genau so gemacht.

    Leider erscheint nun jedoch auf der Wiedergabeliste wieder nicht der Titel des Songs "komm grosser schwarzer Vogel" sondern

    wieder ein kryptische Verschlüsselung, siehe mein Screenshot. Schade.

    MfG mayro

  • Hallo Thomas,

    ich habe die neueste Version (denke ich) 3.2.10 installiert.

    Ich danke Dir für Deine Mühe, obwohl das Problem nicht gelöst ist.

    Eigentlich wollte ich ursprünglich nur, dass meine Songs aus einem Ordner hintereinander abgespielt werden.

    Da das nicht erfolgte, war ich der Meinung, VLC austricksen zu können, indem ich eine Wiedergabeliste mache und dann ist das Problem aufgetaucht, dass die Titel anders aussahen.

    Mittlerweile habe ich einen anderen Trick gefunden und der geht so:

    Ich muss mit der VLC-App über Verzeichnisse auf die Speicherkarte zugreifen, dann einen Ordner öffnen und auf einen Song tippe. Wenn ich dann auf die drei Punkte rechts gehe, erscheint ein Menü, in dem ich dann "alle abspielen" drücke. Dann wird ein Song nach dem anderen abgespielt.

    Das funktioniert aber überhaupt nicht, wenn ich über AUDIO gehe, wie gesagt, nur über Verzeichnisse.

    Wenn ich diese Möglichkeit irgendwo in einer Handreichung oder Handbuch gefunden hätte, wäre unser Schriftwechsel gar nicht entstanden.

    Trotzdem nochmals vielen Dank für die Mühe.

    MfG mayro

  • Hallo mayro,


    vielen Dank für die Mitteilung der Lösung.


    Leider habe ich keine umfassende Dokumentation zum VLC-Player.

    So eine Dokumentation wäre sehr aufwändig und umfangreich, aufgrund des großen Funktionsumfanges wie z.B. der externen Addons oder älteren web-Plugins bzw. Fernsteuerungen... und müsste bei jeder neuen Version angepasst werden.

    Wer soll dass machen? Dafür braucht man auch viel Zeit und Ruhe.


    MfG

    Thomas

  • Hallo Thomas,

    Danke für Deine Mühe.

    Ich muss das noch lernen: Selbst suchen und finden.

    Vielleicht bin ich durch meinen Beruf zu sehr gewohnt, nach Vorschriften zu handeln und suchte deshalb immer nach

    Anleitungen/Handreichungen. Ich werde umdenken.

    MfG mayro