2 gleiche DVDs hängen an gleicher Stelle, danach wird der Ton nicht mehr abgespielt

  • Hallo an alle,

    ich versuche seit Tagen einen Film anzuschauen, ich hatte davor eine gebrauchte DVD, die an einer bestimmten Stelle am Anfang kurz hing und in der Folge der Ton im ganzen Film ausblieb (Die DVD ist etwas älter und besitzt Kopierschutz). Ich dachte, das wäre dem Gebrauch der DVD geschuldet, also kaufte ich die Gleiche im neuen Zustand. Zu meiner Überraschung hängt diese an der gleichen Stelle und der Ton wird erneut nicht wiedergegeben. Ich habe die Wiedergabe auf 4 unterschiedlichen Geräten versucht:


    -auf einem Blu-Ray Brenner/Player (USB) tritt in VLC das oben genannte Problem auf (ohne Fehlermeldung)


    -auf einem DVD Player (USB) in VLC das gleiche Problem


    Dies betrifft sowohl die gebrauchte als auch die neue DVD. Beide sind marktübliche DVDs.


    Spezifikationen:

    -Betriebssystem: Windows 10, 64 Bit

    -VLC Version 3.0.12, 64 Bit

    -Einstellungen des VLCs sind alle auf Standart

    -beide Laufwerke weisen keine Defekte o.Ä. auf, andere Filme spielen perfekt ab

    -nach einem Test mit einem älteren DVD Player und einem Fernseher kam Folgendes raus: beide DVDs spielen ohne Problem ab

    (brauche die Wiedergabe im VLC allerdings)


    Ich schätze jede Hilfe


    *hab die DVDs mal über eine andere Software wiedergegeben und die Fehler waren nicht vorhanden, es schein wohl ein VLC-spezifisches Problem zu sein*

  • Gana X

    Changed the title of the thread from “2 DVDs” to “2 gleiche DVDs hängen an gleicher Stelle, danach wird der Ton nicht mehr abgespielt”.
  • Hi

    Tippe mal darauf , das dieser Kopierschutz , auf dieser DVD . genau an dieser Stelle ist .

    Und das diese Version von VLC darauf reagiert . Was bedeuten kann , das ne ältere oder zukünftige Version , von VLC , dort nicht stehen bleibt ,

    weil andere Player ja momentan damit klarkommen .


    Anmerkung von Jemandem , der sich für den Kopierschutz seit Macrovision Einführung auf Videokassetten interresiert .

    Kopierschutz ist nicht immer der selbe . Alle Firmen experementieren damit rum.

    Deshalb gibt es ein Rennen zwischen Kopierschutzknackern und Kopierschutzherstellern .

    Beispiel eines geilen Kopierschutzes von SONY : DVD Mr. und Mrs. Smith (Jolie + Pitt) , da wurden auf PC die DVD Laufwerke komplett abgeschaltet (und zwar richtig auf dem Laufwerk) . SONY wurde dann verdonnert , ne Datei rauszugeben , das die Laufwerke wieder brauchbar machte. Das war nen Wochenlanger Spaß . Manche hatten dann erstmal lange keines ihre Laufwerke benutzen können .


    MfG soyo

  • Vielen Dank,

    tja schade, musste leider auf eine andere Software umsteigen (und etwas Geld rauswerfen :) ).

    Du hast wahrscheinlich recht, ein alter DVD-Player, der an den Fernseher angeschlossen ist, spielt die DVD vollkommen problemlos ab.

    Mfg Gana