Visualisierung

  • Hallo,


    auf meinem Win7/VLC 2.0.5. Rechner kann ich keine Visualisierungen , zB -Goom-, abspielen. Obwohl in Audio, Visualisierung alles richtig eingestellt ist, wird es zwar gestartet, hängt dann aber bzw. läuft sehr sehr sehr ruckelhaft.




    Danke im Voraus. :)

  • Hallo Bollek,


    also wenn Du nicht einmal einen Klick auf einen angebotenen Link machen kannst, dann kann man Dir vermutlich auch nicht helfen. Der Link führt keineswegs zur "Bediensungsanleitung / Handbuch".


    MfG. kodela

  • Einen Klick auf einen Link bekomme ich sehr wohl hin. Wenn das nicht geklappt hätte, hätte ich dich gefragt.
    Auch mit dem angebotenen "Link" wird mein Problem nicht gelöst.
    Ich werde es weiter versuchen.
    Deine Wortwahl solltest Du mal überdenken.


    Bo

  • Hallo Bollek,


    dies hier ist Deine Antwort

    Also, die Bediensungsanleitung / Handbuch habe ich natürlich als erstes gelesen. Hat mir leider nichts geholfen.

    die ich auf diesen Hinweis von mir

    Quote

    Zu Deinem Problem empfehle ich Dir, einmal auf dieser Seite nachzulesen, was über Visualisierung dort geschrieben ist.

    von Dir bekommen habe. Und das steht dort, wo Dich der Link hingeführt hat oder hätte:

    Nun noch zur Erinnerung den wesentlichen Teil Deiner Anfrage:

    Quote

    ... auf meinem Win7/VLC 2.0.5. Rechner kann ich keine Visualisierungen , zB -Goom-, abspielen. Obwohl in Audio, Visualisierung alles richtig eingestellt ist, wird es zwar gestartet, hängt dann aber bzw. läuft sehr sehr sehr ruckelhaft.

    Ich fasse zusammen:

    • Du kannst angeblich keine Visualisierungen abspielen und nennst als Beispiel den Goom-Effekt.
    • Ich verweise Dich zu einem Beitrag, in dem Visualisierungen ganz allgemein angesprochen sind und wo ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass der Goom-Effekt sehr rechenintensiv sei ...


    • Du antwortest, dass Du die Bediensungsanleitung / Handbuch natürlich als erstes gelesen hättest und gehst mit keinem Wort darauf ein, dass Du auch das gelesen hättest, wohin Dich mein Link geführt haben müsste, woraus ich schließe, dass Du das, was auf der verlinkten Seite zur Visualisierung zu lesen ist, nicht gelesen haben kannst, den ansonsten hätte Deine Antwort anders ausfallen müssen (z.B. Goom müsste von der Leistung meines Rechners her gehen, ich habe den schnellsten zu Zeit erhältlichen Rechner).


    • Auf Deine Antwort hin habe ich Dir unterstellt, dass Du das, was auf der verlinkten Seite steht, nicht gelesen haben kannst und Dir geschrieben, wenn Du nicht einmal einen Klick auf einen angebotenen Link machen könntest, dann könne man Dir vermutlich auch nicht helfen. Der Link führe keineswegs zur "Bediensungsanleitung / Handbuch".

    Und nun erlaubst Du Dir die Bemerkung, ich solle meine Wortwahl einmal überdenken.


    Ich erlaube mir die Bemerkung, dass es Dir gut anstünde, Dich für diese Deine Bemerkung zu entschuldigen.


    Mit freundlichem Gruß,


    kodela