Internetanbieter - bin genervt

  • Habe grade mal meine Telefonrechnung bekommen. Meine Internetkosten fressen mich auf. um weiter hier im Forum lesen zu können brauche ich einen günstigen Internetanbieter. Wie macht ihr das hier? Welchen Anbieter nutzt ihr? Bin für jede Hilfe dankbar. Ansonsten melde mich mich einfach über *gelöscht* um, die haben ja eh günstigere Tarife.

  • hi kaffetasse,


    verstehe ich nicht ... in zeiten von flatrate - also ich bin telekom kunde mit einem MagentaZuhause L tarif für 45 euro/monat. inklusive telefon flatrate. ich bin sehr zufrieden.


    g.

  • Tja wenn man immer Billig billig billig will den nervt es eben.
    hab nur Telekom 44 euro für inet und telefon telefon überall hin telefonieren gratis zu jedem Anbieter, zu handy gratis, Router ein Speedport v921.
    Telekom Handy 69 euro alles gratis alle 2 jahre ein Handy egal welches 3GB lte Flat zu jedem Anbieter gratis telen, 4000 sms zu jedem Anbieter außer Telekom da ist sms unbegrenzt.


    Billiganbieter sind meistens begrenzt haben den 200-400MB langsames Inet und den runter auf 32KB da ist den sogar sms abrufen nervig.

    Windows 10 Enterprise 1709u248 x64 rtm und Windows Server 2016 Datacenter, Firefox 60x64,ThunderBird 60a1x64,MS Office 2016 ProPlus x64, PowerDVD 17 Ultra


    Es Grüßt ein Glücklicher NUR noch 64bit Kompatibler EynSirMarc.

  • ...stimmt, immer den billigsten Tarif zu nehmen bringt auch nichts. Denn auch der Support kann früher oder später wichtig sein, hier ein guter Blog *Link gelöscht* zum Thema.