Ios auf fire tv/stick

  • Erstmal Hallo im Forum.


    Ich möchte Filme vom vlc player auf ipad os oder auch ios auf meinen vlc player auf meinen fire stick /wlan übertragen.

    (Vom Macbook dürfte es dann ja ähnlich funzen)


    Es geht zwar easy via Screen mirror.

    Die Übertragung ist aber leicht ruckelig.


    Ich hoffe von vlc-app zu vlc-app geht das besser.


    Leider hab ich nirgends bis jetzt eine Anleitung dazu gefunden.


    Lgs Mike

  • Hallo Mike,


    mir ist nicht bekannt, dass man mit der VLC-App für iOS oder Android einen Stream im lokalen Netzwerk verteilen kann.


    Dies geht mit dem installierten VLC-Player unter klassischen Betriebssystemen (Windows, Linux...).

    In den beiden Links sind Beispiel für die Windows Kommandozeile enthalten.


    - https://www.vlc-forum.de/thread/2655-mehrere-radio-streams-zur-verfügung-stellen/


    - VLC Radio Stream per Multicast an mehrere Clients


    Die Wiedergabe im FireTV sollte mit der VLC-App und der Streamadresse im lokalen Netzwerk möglich sein.

    Beim Streamen kann man verschiedene Protokolle (http://..., rtp://...) ausprobieren.


    Wenn die Übertragung der Bildschirmkopie ruckelt könnte das WLAN nicht genügend Datenrate stabil über einen längeren Zeitraum bereitstellen.

    Manchmal hilft es den Standort des WLAN-Routers zu verlagern (möglichst hoch positionieren, Antennenausrichtung vertikal/horizontal) oder auch mal an eine andere Stromsteckdose anschließen.


    Unter Android gibt es z.B. die App "NetSpot" die einem viele WLAN-Informationen liefert.

    Ich würde mir die Stabilität des WLAN mal genauer ansehen und welche WLAN-Funknetze vor Ort vorhanden sind.

    Mitunter hilft eine Kanalwechsel im WLAN, falls Nachbarnetze einstrahlen.


    MfG

    Thomas

  • Danke Thomas,


    Da ich aus beruflichen Gründen mal den komplett Umstieg gewagt habe nutze ich außer meinem Android nix anderes mehr parallel, sonst schnallt man die Apple Logik nicht :/)


    Ich hatte den Fehler gemacht es via mirror screen zu machen.

    Ich hab jetzt eine App auf dem Stick die heisst Airreciewer...

    Die meldet sich sofort wenn ich im vlc screen auf dem IPad oder iphone den stream Icon drücke.


    Warum die vlc app Das nicht von alleine kann ist mir ein Rätsel...

    Was denken die Spezies von vlc denn was ich mit der app auf dem Stick machen will.


    Zum Glück kann ich mir jetzt das Protokolle oder IP eingetrage sparen.


    Das geht bestimmt auch...Aber ganz ehrlich Das ist nun wirklich out of time.

    Dies hat heutzutage einfach zu funzen und fertig.


    Beim Apple nervt schon genug das ich Videos nicht einfach auf ios ziehen kann und los.

    Ich muß immer den Weg über mein Macbook gehen...Und dort die Mkv oder Mrs oder oder über den vlc im finder auf ipad ziehen.


    Ich versteh ja den Sicherheits Gedanken bei Apple dahinter Das die nicht einfach so jedem die Tür sperrangelweit aufhalten wollen...

    Aber wenn man unterwegs filme von der Festplatte auf dem IPad schauen wollte...

    Da hab ich noch keinen Plan wie das ohne dass Macbook dazwischen gehen soll.


    Klar kann ich ein Android mitnehmen..

    Hurra...Super Plan😂


    Wenn da noch jemand nen Plan hat.


    Jedenfalls danke nochmal für deinen Tip..In einer ruhigen Minute Werde ich den auch noch checken... Kann ja nicht schaden die Option auch zum laufen zu bringen.



    Lgs Mike

  • Hallo Mike,


    will mal die Feature-Übersicht zu den VLC-Versionen ergänzen.


    VLC-App (Android):

    - https://wiki.videolan.org/Documentation:Android/


    VLC-App (iOS):

    - https://wiki.videolan.org/Documentation:IOS/


    VLC-Player:

    - https://www.videolan.org/vlc/features.html


    Wünsche über zukünftige Funktionen der App kann man im Feature-Forum (in englischer Sprache) einbringen.

    - VLC media player Feature Requests


    Aus meiner Sicht sind die gestikgesteuerten Betriebssysteme (z.B. Android, iOS) eher für mobile Anwendungen vorgesehen und weniger für serverspezifische Aufgaben.


    MfG

    Thomas