DVD in eine Videodatei umwandeln

  • Hallo,


    ich habe versucht mit dem VLC Player eine DVD (Urlaubsvideo) in eine Videodatei umzuwandeln: Ich bin normal auf Wiedergabe gegangen und habe dann SHIFT und R gedrückt usw.
    Das Ergebnis sah folgendermaßen aus: Bei der Videodatei war die Bild- und Tonqualität sehr gut, aber Bild und Ton waren nicht mehr synchron. Am Anfang kam gleich Ton, aber erst nach 20 Sekunden das Bild.
    Außerdem hat der VLC Player beim Abspielen der Datei eine überlange Laufzeit von 4 h angegeben (die DVD nur 30 min).


    Woran kann das liegen?
    Muss ich vor dem aufnehmen/umwandeln mit VLC noch irgendwelche Einstellungen ändern?


    Ich hoffe mir kann jemanden weiterhelfen.

  • Hallo lexie87,


    eine DVD ist eine DVD und ein Video ein Video. Von den Videos gibt es eine große Anzahl verschiedener Typen, von den DVDs auf jeden Fall mindestens zwei, Daten-DVDs und Video-DVDs, wobei auf beiden Videos gespeichert sein können.


    Eine DVD kann nicht in ein Video umgewandelt werden, aber man kann von einer Video-DVD das Video zum Beispiel als Datei auf einen anderen Datenträger übertragen und man kann ein Video von einer Daten-DVD auf einen anderen Datenträger kopieren.


    Damit man zu Deinem Vorhaben etwas sagen kann, muss man erst einmal wissen, was Du hast, ein Video auf einer Daten-DVD oder eine Video-DVD. Wie sieht die Struktur (Ordner und Dateien) Deiner DVD aus?


    MfG, kodela