Musik zu bestimmer Zeit über Webseite?

  • Hi,


    ist folgender Wunsch mit VLC realisierbar?


    Ich möchte eine Webseite im LAN/Intranet haben die zu einer bestimmten Uhrzeit eine bestimmte .mp3 abspielt.



    Im Detail:


    Über den RPC-Adapter von VLC kann man Medien auf einem bestimmten PC, auf dem VLC installiert ist, abspielen.


    C:\Temp\curl.exe "http://pc-name:8080/requests/status.xml?command=in_play&input=c:\temp\video.mp4"


    Was auch ausgezeichnet per CMD funktioniert... :thumbup:


    Was ich jetzt zusätzlich brauche, ist eine Webseite mit einem "Player" der zu einer bestimmten Uhrzeit, für die Browser die diese Seite gerade offen haben, abspielt. Lässt sich das z.B. das Webinterface von VLC so konfigurieren?


    Vielen Dank für eure Antworten.



    Gruß

    Underhill

  • Hallo Underhill,


    entschuldige die späte Rückmeldung.


    Ich finde den von dir verwendeten Ansatz mit einem Script für die zeitlich verankerte Medienwiedergabe auf einem bestimmten PC gut.


    Bezüglich der Tonwiedergabe zu einer bestimmten Uhrzeit im LAN will ich erst einmal Hinweise aus älteren Beiträgen hier im Forum geben.

    - https://www.vlc-forum.de/thread/2807-vlc-plugin-läuft-nicht-in-firefox-aktuelle-vers/

    - https://www.vlc-forum.de/thread/3044-vlc-als-server-für-lokal-und-internet-einrichten-system-debian/


    In der Dokumentation zum Webplugin sind wichtige Informationen mit Beispielen angegeben.

    Für eine zeitlichen Steuerung habe ich bislang keine konkreten Beispiele, bis auf scriptbezogene Aufnahmen mit dem VLC-Player.

    - Stream zeitlich programmiert aufzeichnen


    Soweit meine ersten Hinweise.


    MfG

    Thomas

  • Hi,


    Danke für die Hinweise...


    Im Prinzip habe ich mein Problem schon über lokales JS gelöst. Also eine HTML-Seite die alle 0,5 Sekunden die aktuelle Uhrzeit prüft und dann zum Zeitpunkt die Audiodatei abspielt.


    Da sind mir aber noch zu viele unberechenbare Komponenten drin: Die lokale Uhrzeit, das Cache- und Ladezeitverhalten, die verschiedenen Browser etc.


    Eine Serverlösung, analog dem Webinterface, wäre da schon sicherer...



    Vielleicht wäre aber auch eine Art Internet-Radio SW ein besserer Ansatz.


    Ich bin offen für neue Ideen...

    Danke und Gruß

    Underhill

  • Hallo Underhill,


    ich bin schwer beeindrukt vom Video. Dahinter steckt eine Menge an Arbeit.


    Wenn du, wie in dem Commandozeilen-Script ein *,mp4 Video abspielst kann man in einer html-Internetseite einen einfachen html5 <Video>-Tag verwenden.

    - https://wiki.selfhtml.org/wiki…imedia_und_Grafiken/video

    Für die Tonwiedergabe einer *.mp3-Datei gilt das entsüprechende equivalent <audio>-Tag.

    - https://wiki.selfhtml.org/wiki…imedia_und_Grafiken/audio


    Mit den beiden HTML5-Tags kann man auf externe Player in der Internetseite verzichten, wenn man als Dateiformat sich an die HTML5-Vorgaben hält.

    Audio: https://www.w3schools.com/html/html5_audio.asp

    Video: https://www.w3schools.com/html/html5_video.asp


    Im VLC-Webinterface kann man meines Wissens keine zeitliche Steuerung der Medien-Wiedergabe einrichten.

    Dies muss von außen erfolgen durch z.B. einen Mausklick, beim Laden der html-Seite oder ein JavaScript...

    Möglicherweise lässt sich auch mit einem Taskmanager eine html-Datei zu bestimmten Zeitpunkten öffnen.


    Hoffe, die Informationen helfen weiter.


    MfG

    Thomas